Log in  • Druckversion

Workshop Safe Exam Browser


Montag 07. November 2011 an der ETH Zürich: Workshop Safe Exam Browser: Konfiguration, Deployment, Weiterentwicklung

Anmeldung: http://www.let.ethz.ch/events
Programm
(PDF)

Online-Prüfungen gewinnen zunehmend an Bedeutung in der Europäischen Schul- und Hochschullandschaft. Der im Rahmen eines AAA/SWITCH – e-Infrastructure für e-Science-Projektes weiterentwickelte Safe Exam Browser (SEB) ermöglicht eine zuverlässige und abgesicherte Durchführung von Online-Prüfungen auf Learning Management Systemen. Dies, ohne aufwendige Installationen, das Erzeugen spezieller System-Images/-Profile oder nicht enden wollender Netzwerk-Akrobatik.
Im geplanten Workshop sollen technische Fragestellungen beim Einsatz von SEB im Vordergrund stehen. Wir werden vertieft auf die Konfiguration und das Deployment eingehen und dabei insbesondere die neuen Möglichkeiten der SEB-Versionen ab 1.7 für Windows und ab 1.4 für Mac OS X in diesem Zusammenhang erläutern. Wir werden den möglichen Einsatz von SEB auf nicht zentral gemanagten Rechnern (beispielsweise studentische Notebooks) behandeln und erläutern, welche Sicherheitsvorkehrungen dabei beachtet werden sollten. Weiterhin werden wir ausführlich auf die geplante Weiterentwicklung von SEB und mögliche Feature-Requests der Community eingehen. Wir hoffen dabei auf eine fruchtbare Diskussion und werden gerne auch Antworten auf konkrete Anwendungs- und Einsatzfragen geben.

Der Workshop richtet sich an technisch interessierte E-Learning-Verantwortliche, Dozierende, institutionelle Prüfungsverantwortliche und IT-Verantwortliche, die Computerräume und Prüfungssysteme betreuen.

Der Workshop wird am Montag, 7. November an der ETH Zürich (Gebäude ML gleich gegenüber vom ETH Hauptgebäude, Raum ML H43 ) stattfinden. Nach dem Workshop besteht die Möglichkeit, sich zu einem gemeinsamen Abendessen zu treffen. Die Workshop-Teilnahme ist kostenlos (Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen)

Es freuen sich auf Euer Kommen:

Daniel Schneider, Dirk Bauer, Thomas Piendl: SEB-Team im Bereich Lehrentwicklung und –technologie an der  ETH Zürich
Stefan Schneider: SEB-Entwickler der ersten Stunde, Zentrales eLearning-Büro, Universität Hamburg


Leave a Reply

top