ETH-Klimablog - Klimawissen - Nord-Süd

ETH life zum Thema

Welternährung: «Ein nahrhafter Denkanstoss» (17.10.13)
Klimaforschung: «Klimaforschung im Dialog» (4.10.13)
Klimaforschung: «Emissionen verpflichten uns langfristig» (27.9.13)
Energieforschung: «Der Asket unter den Motoren» (12.9.13 )

Blog-Schwerpunkte

Die Beiträge geordnet nach Wissensgebieten rund um den Klimawandel:
>Klimaforschung
>Umweltfolgen
>Energie
>Mobilität
>Wirtschaft
>Politik
>Stadtentwicklung
>Welternährung
>Nord-Süd

Archive

Nord-Süd

Nord-Süd: Der Klimawandel hat nicht auf alle Länder diesselben Auswirkungen. Dies einerseits aus geografischen Gründen, andererseits aber auch aus ökonomischen Gründen. So haben arme Länder wenig bis keine finanziellen Mittel, um sich beispielsweise gegen die häufigeren Hochwasser zu schützen, die bei einem globalen Temperaturanstieg vorausgesagt werden. Besonders in armen Ländern, bei denen die Folgen des Klimawandels aufgrund ihrer geografischen Lage besonders stark zu spüren sein wird, wäre deshalb ein Schutz vor den Auswirkungen des Klimawandels besonders wichtig.

Mit solchen Fragen und der Suche nach Lösungen beschäftigt sich die Nord-Süd-Forschung. Eine Übersicht dazu ist in Vorbereitung.

.

Weiterführende Infos: Bereits jetzt finden Sie Hinweise auf Blogbeiträge, Buchempfehlungen, interessante Websites und weitere Informationen zu «Nord-Süd» unter >weitere Infos.

top
 
FireStats icon Powered by FireStats