ETH-Klimablog - Autorenteam - Wissenschaft aus erster Hand - Schmidt Tobias

ETH life zum Thema

Welternährung: «Ein nahrhafter Denkanstoss» (17.10.13)
Klimaforschung: «Klimaforschung im Dialog» (4.10.13)
Klimaforschung: «Emissionen verpflichten uns langfristig» (27.9.13)
Energieforschung: «Der Asket unter den Motoren» (12.9.13 )

Blog-Schwerpunkte

Die Beiträge geordnet nach Wissensgebieten rund um den Klimawandel:
>Klimaforschung
>Umweltfolgen
>Energie
>Mobilität
>Wirtschaft
>Politik
>Stadtentwicklung
>Welternährung
>Nord-Süd

Archive

Tobias Schmidt

«Die Transformation des Energiesystems ist eine der wichtigsten Massnahmen, um dem Klimawandel entgegenzuwirken. Jedoch sind Transformationen von grossen Infrastruktursystemen alles andere als einfach, weshalb es durchdachte und koordinierte Massnahmen seitens der Politik bedarf.»

Tobias Schmidt ist Post-Doktorand und Dozent am Lehrstuhl für Nachhaltigkeit und Technologie des Departments Management, Technologie und Ökonomie der ETH Zürich.

Die Forschung von Tobias Schmidt dreht sich um den Umbau des Energiesystems, insbesondere des Elektrizitätssektors. Dabei beleuchtet er die Frage, wie politische Instrumente technologischen Wandel beschleunigen und ausrichten können, indem sie die Investitions- und Innovationsentscheidungen von Firmen beeinflussen. Er analysiert hierbei auch, wie sich diese Wirkung über verschiedene Technologien und Geographien – im industrialisierten Kontext wie in Entwicklungsländern – unterscheidet.

Weitere Informationen

Gesammelte Blogbeiträge von Tobias Schmidt

Zur Gruppe «Nachhaltigkeit und Technologie/Sustainability and Technology», deren Forschung und Publikationen: www.sustec.ethz.ch

top
 
FireStats icon Powered by FireStats