ETH-Klimablog - Autor Marcel Hänggi

Autoren Archiv

ETH life zum Thema

Welternährung: «Ein nahrhafter Denkanstoss» (17.10.13)
Klimaforschung: «Klimaforschung im Dialog» (4.10.13)
Klimaforschung: «Emissionen verpflichten uns langfristig» (27.9.13)
Energieforschung: «Der Asket unter den Motoren» (12.9.13 )

Blog-Schwerpunkte

Die Beiträge geordnet nach Wissensgebieten rund um den Klimawandel:
>Klimaforschung
>Umweltfolgen
>Energie
>Mobilität
>Wirtschaft
>Politik
>Stadtentwicklung
>Welternährung
>Nord-Süd

Archive

Happy Birthday Klimawandel

19.04.2012 von

Wäre uns denn drum, wir könnten heuer einen runden Geburtstag feiern. Vor 300 Jahren ging in einem englischen Kohlebergwerk eine Dampfpumpe in Betrieb: die erste thermodynamische Maschine. Das war der Startschuss für den Beginn des fossilenergetischen Zeitalters. weiter lesen »

Armseliges Gesellschaftsbild

31.03.2011 von

Wenn man in den Tagen nach dem Erdbeben und dem Tsunami die Situation im Atomkraftwerk Fukushima zu verfolgen suchte, konnte man eigentlich nur noch darüber staunen, dass jemals Menschen solche Höllenmaschinen in die Welt gesetzt haben. Und staunen kann man auch darüber, wie nun intelligente Menschen in Plattitüden daher reden: «Jede Technologie hat ein Restrisiko» – als wäre etwa das Restrisiko, dass ein Flugzeug abstürzt, auf eine Stufe zu setzen mit dem Restrisiko des atomaren Super-Gaus. weiter lesen »

Eine anmassende und zynische Methode

08.10.2010 von

Klimablog-Gastautor Urs Näf von Economiesuisse hat an dieser Stelle rhetorisch gefragt, ob die «Glaubwürdigkeit des Weltklimarats auf dem Tiefpunkt» sei (>Beitrag Urs Näf). Er beruft sich auf den Ökonomen Richard Tol, der sowohl den IPCC-Bericht wie auch den Stern-Review als viel zu pessimistisch einschätzt, was die Auswirkungen – respektive als zu optimistisch, was die Kosten der Vermeidung des Klimawandels angeht. weiter lesen »


top
 
FireStats icon Powered by FireStats