Lehrabschlussfeier: Gratulation den ID-Lernenden 2018

Herzlichen Glückwunsch an die 9 ID-Lernenden: Mihajlo, Lea, Severin, Raffael, Nathan, Samira, Fabian, Till und Lars, welche dieses Jahr ihre Lehre an der ETH und bei den Informatikdiensten erfolgreich abgeschlossen haben. Ihr seid am Ziel und es hat sich gelohnt: Ihr habt die Prüfungen und eure Lehrzeit geschafft.
Recht herzlichen Dank auch an alle Berufsbildnerinnen, Berufsbildner und Beteiligte, welche die Jugendlichen auf ihren Weg begleiten. Viel Energie den anderen Lernenden, die den Abschluss noch vor sich haben.

 

Lehrabschlussjahrgang 2018

  1. Mihajlo Brnjilovic, 4. Lehrjahr EFZ Informatiker Systemtechnik bei ID Systemdienste, Tilo Steiger, Adrian Fischli
  2. Lea Huonder, 4. Lehrjahr EFZ Informatikerin Systemtechnik bei ID Basisdienste, Thomas Richter, Juraj Novak
  3. Severin Vroomen, 4. Lehrjahr EFZ Informatik Systemtechnik bei ID Basisdienste, Cristian Tuduce
  4. Raffael Nussbaumer, 4. Lehrjahr EFZ Informatik Systemtechnik bei ID Services for Departments (D-MTEC), Thomas Berchtold
  5. Nathan Baumgartner, 4. Lehrjahr EFZ Informatiker Systemtechnik bei ID Services for Departments (D-MTEC), Thomas Berchtold
  6. Samira Andreoli, 4. Lehrjahr EFZ Mediamatikerin bei ID Multimedia Services, Philippe Koch
  7. Fabian Gysel, Rafisa 4. Lehrjahr, EFZ Informatik Applikationsentwicklung bei ID Software Services, Roman Bruggisser
  8. Till Peyer, IMS (Informatikmittelschule)-Praktikum, Informatik Applikationsentwicklung bei ID Software Services, Roman Bruggisser
  9. Lars Rupp, IMS (Informatikmittelschule)-Praktikum, Informatik Applikationsentwicklung bei ID Software Services, Roman Bruggisser

Abschlussfeier

Gastredner Prof. Dr. Ulrich Weidmann brachte es im Audi Max auf den Punkt: «Ein Abschluss ist kein Abschluss, sondern ein Anfang». Und im Gegenzug zum «Käserezept aus der TV-Werbung» könne er das Geheimnis der ETH verraten und legt es auch den Absolventinnen und Absolventen gleich nahe: «Bleiben Sie neugierig».

Die ID-Lernenden schwelgen beim anschliessenden Apéro auf der Dachterrasse des Dozentenfoyers in Erinnerung und loben das Arbeitsklima an der ETH. Schon am ersten Tag haben sie sich willkommen und wohl gefühlt. Ein Lernender war im Einsatz für die ETH-Berufsbildung bei der Berufsmesse in Oerlikon und gab Auskunft. Für ihn war interessant, die andere Seite zu sehen und gleichzeitig sich selbst wie er noch vor ein paar Jahren die Messe als Schüler besucht hat. Spannend fand er wie sich die Schüler eine Informatiklehre vorstellen. Am PC ein wenig spielen ist es ganz sicher nicht. Es fällt aber auch die coole Projektwoche im 1. Lehrjahr, wo man so viele Sportarten kennenlernen konnte wie nie in der Schule zu vor. Und dann die vielen Gesichter, die man in der ganzen Zeit kennengelernt hat und die einen lieb mit dem Namen auf den Gängen grüssen, aber man nicht wer weiss in welchem Lehrjahr und wo man sie kennengelernt hat. Alle sind sich einig: Es war eine coole Zeit.

 

Die ID bildet aus

Die ID beteiligt sich an der Berufsbildung der ETH Zürich: ID-Lernende & Praktikanten (ID-Webseite)

  • Informatiker/innen EFZ Systemtechnik planen, realisieren und administrieren Informatiknetzwerke, überwachen IT-Komponenten, sichern Daten.
  • Informatiker/innen EFZ Applikationsentwicklung planen, realisieren (programmieren) und testen Software, suchen Lösungen für und mit Kunden, schulen Kunden, dokumentieren ihre Applikationen.
  • Mediamatiker/innen EFZ gestalten und produzieren Videos, Internetbeiträge sowie Prospekte unter Einsatz von allen verfügbaren Medien.

Berufsbildung an der ETH Zürich

Rund 170 Lernende bildet die ETH Zürich in der Berufslehre aus. Gratulation allen Lernenden und Praktikanten aus den kaufmännischen und technischen Berufen, welche in diesem Jahr an der ETH die Lehrabschlussprüfung (LAP) bestanden haben.

 

Posted on
in Multimedia, Drucken, News, Passwort, Applikationen, Software, Arbeitsplätze, Speicher, Support Tags: , , , , , ,

1 comment on «Lehrabschlussfeier: Gratulation den ID-Lernenden 2018»

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.