Informatiktage 2018

Ein spannendes Wochenende ist zu Ende gegangen: Zum dritten Mal in Folge haben Unternehmen, Start-up’s, Hochschulen und weitere Gastgeber im Grossraum Zürich ihre Türen geöffnet und Jung und Alt, Laie wie Fachprofi, persönliche Begegnungen und einmalige Einblicke in ihren Arbeits- und Forschungsalltag geboten.

Auch die ETH Zürich hat sich beteiligt. Gastgeber im Gebäude CAB waren das D-INFK (OK: Sandra Herkle, Simona Bochsler) und die Informatikdienste (OK: Sabine Hoffmann, Gerhild Müller). 

Herzlichen Dank an die vielen Besuchenden von Workshops und Führungen oder an den Ständen im Gebäude CAB.
Im Ganzen haben 9000 Besucherinnen und Besucher die Informatiktage 2018 besucht. Etwa 1300 Personen haben uns an diesen zwei Tagen an der ETH besucht.

… und Action! Mit dem Greenscreen über die ETH

Fotos

Die Fotos von der ETH Zürich sind online. https://csateth.smugmug.com/ > Informatiktage

Beteiligung der Informatikdienste

  1. Telepräsenz-Roboter zum selber Ausprobieren
  2. «Die Daten und Wir» präsentiert von Scientific IT Services
  3. Programmier-Workshops für Kinder und Jugendliche, in 2er Teams «Jung mit Alt» oder «Gross mit Klein»
  4. offenes Atelier, wer Fragen zu seinem Thymio-Roboter hat
  5. Führungen in das Multimedia-Studio, wo die Kinder mittels Greenscreen «über die ETH fliegen können»
  6. Führungen in ein ETH-Rechenzentrum, in diesem Jahr mit Fokus Kühlung
Führung «Abtauchen im Rechenzentrum»

More

Kontakt bei den Informatikdiensten

Sabine Hoffmann, Head of PR & Communication, ID Direktion, Informatikdienste

ETH Zürich – wo Zukunft entsteht / ETH Zurich – where the future begins

 

Posted on
in Kommunikation, Multimedia, Drucken, News, Speicher, Support, Wissenschaftl. Rechnen Tags: , ,

1 comment on «Informatiktage 2018»

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.