Skip to content

Norden

Perlan

Der Norden. Dort wo es mich immer wieder hinzieht. Die Landschaft, die angenehm kühlen Sommer, das Licht, das Wetter, die Nähe zum Himmel. Das Bild zeigt die Kuppel der Perlan, dem Warmwasserspeicher von Reykjavik. So unvergesslich wie Reiseführer diesen Ort beschreiben ist er nicht wirklich, aber er er gerade in Fussdistanz vom Hotel liegt dann kann man ihn ja wohl besuchen. Hinter dem Glas befindet sich übrigens eine Cafeteria und ein ziemlich teures Restaurant. Und die Aussicht auf die Stadt von dort oben ist nicht schlecht.

One Response to “Norden”

  1. Mathias wrote:

    Ich finde es interessant, was du alles zum Norden zählst, wobei mir nicht ganz klar ist, was du alles dazu zählst. Mein erster Gedanke bei “Norden” wären die norddeutsche Tiefebene, die Ostsee- und Nordseeküsten und Städte wie Hamburg. Island ist da was ganz Anderes, es ist zwar stellenweise auch ein wenig flach (vor allem im Westen bei Reykjavik), aber der Rest der Insel ist schon etwas bergiger, man sieht von vielen Stellen aus den Gletscher. Faszinierend war für mich vor allem die Sprache, welche ein wenig Verwandtschaft zum Deutschen aufweist.

    Reply

    Sunday, July 29, 2007 at 20:40 | Permalink

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*