Volume 18 und Struktur 28 – Kunst von Gottfried Honegger an der ETH Zürich

Volume 18 und Struktur 28 – Kunst von Gottfried Honegger an der ETH Zürich

Mit einem Artikel über zwei seiner Plastiken aus dem Kunstinventar der ETH Zürich möchten wir unseren Beitrag zum Gedenken an Gottfried Honeggers Leben und Werk leisten.

1917 geboren und am vergangenen Sonntag 17. Januar im Alter von 98 Jahren verstorben, hat Gottfried Honegger ein umfangreiches Lebenswerk hinterlassen. Read more

Of page-turning and wonder: Andy Warhol and the American magazine LIFE

Of page-turning and wonder: Andy Warhol and the American magazine LIFE

There probably is nothing more mundane than idly flicking through a magazine on a Sunday afternoon. More often than not, fresh, grinning faces beam back at the reader as colourful page upon colourful page invites you to keep reading. That’s how it is today – and how it has been for ages. Read more

Zum 200. Geburtstag von Gottfried Kinkel: Professor, Dichter, Visionär und Frauenschwarm

Zum 200. Geburtstag von Gottfried Kinkel: Professor, Dichter, Visionär und Frauenschwarm

Francesco de Sanctis war nicht der einzige Revolutionär und Zuchthäusler, dem das liberale Zürich mit seinem neu gegründeten Polytechnikum Mitte des 19. Jh. eine Bleibe bot. Read more

Ein Künstler ordnet die Welt – Matt Mullican in der Graphischen Sammlung ETH Zürich

Ein Künstler ordnet die Welt – Matt Mullican in der Graphischen Sammlung ETH Zürich

Seit über zwanzig Jahren sammelt die Graphische Sammlung ETH Zürich Werke des amerikanischen Künstlers Matt Mullican. 1951 in Kalifornien geboren, ist der Konzeptkünstler heute in Berlin und New York zu Hause. In der am 3. Februar 2015 eröffneten Ausstellung werden die von der Graphischen Sammlung erworbenen Werke erstmals in ihrer Gesamtheit gezeigt. Read more

The “Frauenbad” in Zurich by Tadashi Kawamata

The “Frauenbad” in Zurich by Tadashi Kawamata

Tadashi Kawamata is a Japanese artist who is rather well known in Switzerland. Since the 1980s, he has been realizing more or less ephemeral path-like or hut-like wooden constructions in urban areas all over the world. Over the course of time, Kawamata realised a series of bath houses in Switzerland, starting with the Frauenbad in Zurich in 1993.

Read more

Licht, Farbe und etwas Magie…

Licht, Farbe und etwas Magie…

Die Schweizer Künstlerin Annelies Štrba (*1947) wurde bereits in frühester Kindheit in den Bann der Muttergottes-Darstellungen gezogen. Obwohl sie selbst nie religiös erzogen wurde, waren es immer kleine Kirchen und Kapellen, die eine besondere Anziehungskraft auf sie ausübten. Read more

Vom Joghurt zur Kunst

Vom Joghurt zur Kunst

Während viele von uns in den Sommerferien weilten, fand im Toni-Areal in Zürich-West eine riesige Umzugsaktion statt. Die Zürcher Hochschule der Künste ZHdK zügelte aus 35 Standorten ins Toni-Areal, wo am 16. September mit Beginn des Herbstsemesters der Betrieb neu aufgenommen wird. Am 25. Oktober soll dann das neue Domizil mit einem grossen Fest eingeweiht werden. Read more