Forschungsdaten im 18. Jahrhundert: John Flamsteeds ‘Historia coelestis’

Forschungsdaten im 18. Jahrhundert: John Flamsteeds ‘Historia coelestis’

Das sich im Bestand der Alten und Seltenen Drucke befindliche Sternverzeichnis Historiae coelestis libri duo des Astronomen John Flamsteed (1646-1719) wurde 1712 veröffentlicht. Das Wappen und Motto von Queen Anne (1665-1714) zieren den Einband des Buches, das aufgrund einer Verfügung von Queen Anne gegen den Willen des Autors von Edmond Halley (1656-1741) herausgegeben wurde und das Resultat einer langen und verworrenen Auseinandersetzung unter bedeutenden Astronomen und Mitgliedern der Royal Society war, bei der es darum ging, inwiefern John Flamsteed verpflichtet sei, seine Forschungsergebnisse zu veröffentlichen.

Read more
Drawing electricity out of the clouds: Benjamin Franklin’s ‘Letters about Electricity’

Drawing electricity out of the clouds: Benjamin Franklin’s ‘Letters about Electricity’

‘Eripuit caelo fulmen sceptrumque tyrannis’ (He snatched the thunderbolt from heaven and the sceptre from tyrants) is an epigram about Benjamin Franklin, coined by the French economist and minister Anne-Robert Jacques Turgot (Möhring 2010, p. 253). It shows that Franklin achieved fame in the eighteenth century not only as co-author and signatory of the American Declaration of Independence but also as researcher into electricity and inventor of the lightning conductor. Read more

Die Erforschung der Mittelmeerinseln im 19. Jahrhundert: Ludwig Salvators Werk ‘Die Liparischen Inseln’

Die Erforschung der Mittelmeerinseln im 19. Jahrhundert: Ludwig Salvators Werk ‘Die Liparischen Inseln’

Ludwig Salvator (1847-1915), Erzherzog von Österreich-Toskana, wurde vor allem als „Erforscher des Mittelmeerraumes“ bekannt. Dieses Jahr wurde anlässlich seines 100. Todestages mit verschiedenen Veranstaltungen an den „Pionier” der Mittelmeerforschung erinnert. Read more

Meteorologie vor 250 Jahren: Johann Caspar Hirzels Tag-Buch der Witterungs-Beobachtungen

Meteorologie vor 250 Jahren: Johann Caspar Hirzels Tag-Buch der Witterungs-Beobachtungen

Heute geht der 17. Kongress der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Genf zu Ende. Als Sonderorganisation der Vereinten Nationen (UNO) koordiniert sie “die internationale Kooperation für Wetter, Klima, Hydrologie und Wasserressourcen“. Bei der Eröffnung des Kongresses wurde betont, Read more