Happy Birthday Mick Jagger!

Heute feiert der Frontmann der Rolling Stones seinen siebzigsten Geburtstag. Wir gratulieren herzlich mit einigen Bildern aus dem Bestand der Fotoagentur Comet.

Ankunft der Stones am Flughafen Kloten am Freitag 14. April 1967 (Com_L16-0280-0104)

Die NZZ vom Samstag den 15. April 1967 (Morgenausgabe, Blatt 9) schreibt dazu:

Am Freitag um 10 Uhr 30 landete die weltbekannte Beatband Rolling Stones mit einem Swissair-Flugzeug in Kloten. Seit 9 Uhr hatten zahlreiche Zuschauer auf die Ankunft gewartet. Als dann das Flugzeug landete, standen auf der Terrasse des Flughofes einige hundert Fans neben den vereinigten Zürcher Guggenmusiken, während auf dem Rollfeld Radio-, Fernseh- und Photoreporter auf den zuunterst aussteigenden Bandleader Mick Jagger zustürmten. Dieser zeigte sich aber nicht beeindruckt von dem Geschrei der Menge und kämpfte sich gleich zu den bereitstehenden Autos durch. Mit kühlem Wasserstrahl musste die Flughafenfeuerwehr einige Zuschauer zurückhalten, die von der Terrasse über das Geländer auf den Flugplatz vordringen wollten.  – Die Rolling Stones treten am Freitag abend im Hallenstadion auf.

Von Kloten ging es dann weiter ins Hotel “Ascot” in Zürich und am Nachmittag zur Pressekonferenz im “Hazyland”:

Pressekonferenz: v.l.n.r. Brian Jones (mit Damenhut), Mick Jagger, Beat Hirt (Com_L16-0280-0706)

Das Konzert fand im seit Wochen ausverkauften Hallenstadion statt. Nach der Vorgruppe “Les Sauterelles” begannen die Rolling Stones ihr Konzert um 21.35 und dann “… geriet eine zwölftausendköpfige Menge ausser Rand und Band … (NZZ vom 17. April, Morgenausgabe, Blatt 6).” Der weitere Verlauf des Konzerts, das in einer tumultuösen Stuhlschlacht endete, ist denn auch legendär …

Stuhlschlacht im Hallenstadion (Com_L16-0280-1410)

AutorInnen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *