Abenteuer Wissenschaft

Abenteuer Wissenschaft

Eismeere, Gletscher und Geröllwüsten bei Temperaturen bis zu minus 90° Celsius – die extremen Bedingungen in den Polarregionen machen Wissenschaft zu einem Abenteuer. Im Polarparcour von focusTerra können Sie an der Scientifica und der Langen Nacht vom 1. – 3. September erkunden, welche Phänomene die Polarforscher beobachten und was die Daten der Polarforschung verraten. Read more

Vom Ausbruch des „Krakatau“ zu Munchs „der Schrei“ – das Phänomen der Dämmerungserscheinung

Vom Ausbruch des „Krakatau“ zu Munchs „der Schrei“ – das Phänomen der Dämmerungserscheinung

Am 27. August 1883 vernichtete sich der Vulkan Krakatau, Teil des gleichnamigen Inselarchipels in einer gewaltigen Explosion selbst. Der Knall der Detonation soll noch in Tausenden Kilometern Entfernung zu hören gewesen sein und Druckwellen liefen mehrere Male um den gesamten Erdball. Read more

1841 aufs Matterhorn? Die Exkursionen von Arnold Escher in Zermatt

1841 aufs Matterhorn? Die Exkursionen von Arnold Escher in Zermatt

Uns allen ist das Jahr der Erstbesteigung des Matterhorns geläufig, denn ein veranstaltungsreiches Jubiläumsjahr geht zu Ende. Man schrieb das Jahr 1865, als der Berg bezwungen wurde. Gab es bereits 1841 einen Versuch, auf den Berg zu gelangen? Read more

Meteorologie vor 250 Jahren: Johann Caspar Hirzels Tag-Buch der Witterungs-Beobachtungen

Meteorologie vor 250 Jahren: Johann Caspar Hirzels Tag-Buch der Witterungs-Beobachtungen

Heute geht der 17. Kongress der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Genf zu Ende. Als Sonderorganisation der Vereinten Nationen (UNO) koordiniert sie „die internationale Kooperation für Wetter, Klima, Hydrologie und Wasserressourcen„. Bei der Eröffnung des Kongresses wurde betont, Read more

Photographers aloft – eine Pionierfahrt 1863 im Ballon von Henry Coxwell

Photographers aloft – eine Pionierfahrt 1863 im Ballon von Henry Coxwell

Der englische Ballonfahrer Henry Coxwell schrieb 1863 bis 1865 etliche Briefe an den Meteorologen James Glaisher, mit dem er in den 1860er Jahren 28 meteorologisch-wissenschaftliche Ballonaufstiege unternahm. Es sind schnell notierte Mitteilungen, die zwar nicht mit einer Schilderung der Pionierfahrten aufwarten können, die aber die Organisationsfragen und die täglichen Herausforderungen spiegeln und manchmal zeigen, dass sich sogar ein Anflug von Routine ergab, wenn sich die Ballonfahrer über hängige Fragen absprachen. Read more

Klimaatlas

Klimaatlas

Von der Bibliothek des Bundesamts für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz ist ein grosser Bestand an Büchern als Legat an die ETH-Bibliothek gelangt. Unter den Atlanten, die teilweise in die Kartensammlung der ETH-Bibliothek einverleibt wurden, befindet sich ein besonderer Klimaatlas mit dem Titel „Die Temperatur-Verhältnisse des Russischen Reiches“ (Abbildung 1). Read more

„Eine neue Aufgabe war vorgezeichnet, die mir persönlich weit besser behagte als die Sucharbeit nach Amundsen…“

„Eine neue Aufgabe war vorgezeichnet, die mir persönlich weit besser behagte als die Sucharbeit nach Amundsen…“

In seinem Buch „Im Flugzeug dem Nordpol entgegen“ bringt Walter Mittelholzer die Motivation für seine diversen Flugabenteuer auf den Punkt: „Das Flugzeug im Dienste der Erforschung von unbekannten, schwer zugänglichen Gebieten! – Eine neue Ära der dankbaren Forschertätigkeit ist damit Read more