Der denkmalpflegerische Blick

Diese Bilder wurden zu einem ganz bestimmten Zweck aufgenommen. Der Urheber hat seinen denkmalpflegerischen Blick oft in der Bildbeschreibung mitgeliefert. Da finden sich Stichwörter wie Befund, Restaurierung, Instandsetzen, Inventarisation, Baugeschichte, Silhouette, Holzbau oder Denkmalbegriff.

ETHBIB_Bildarchiv_Dia_287-14847_246240

Poschiavo, Stiftskirche San Vittore, neue Kichenmauer. Restaurierung, 1989 (Dia_287-14847)

ETHBIB_Bildarchiv_Dia_287-05307_241626

Chur, Kathedrale, Hauptportal, Archivolten. Befund, 2004 (Dia_287-05307)

ETHBIB_Bildarchiv_Dia_287-16276_246446

St. Johannsen, Klostermauer. Fugen, 1982 (Dia_287-16276)

ETHBIB_Bildarchiv_Dia_287-21459_248545

Zürich, Kindergarten Zentralstrasse 105, Schirm-Ständer. Instandsetzung, 2002 (Dia_287-21459)

ETHBIB_Bildarchiv_Dia_287-21465_248551

Zürich, Kindergarten Zentralstrasse 105, WC; alte Fliesen (Detail). Instandsetzung, 2002 (Dia_287-21465)

Diese fachlichen Zusatzinformationen machen die Sammlung besonders interessant und können auf Bildarchiv Online mit einer einfachen Suche abgerufen werden. Das Spektrum der abgebildeten Objekte ist breitgefächert und über die ganze Schweiz verteilt: Kirchen und Klöster, Nutzbauten, Brücken, Stadthäuser, Schulhäuser, Schlösser, Uferbebauungen, Gasthäuser usw. Es findet sich Kurioses wie Kaffeerahmdeckeli (Cafésahne) zum Denkmalbegriff neben vielen Detailaufnahmen von Gebäudeteilen wie Fassaden oder Fenster.

Bei der kürzlich online gestellten Bildersammlung handelt es sich um rund 5200 Fotos von Gebäuden und Objekten der Denkmalpflege in der Schweiz. Sie stammen von Georg Mörsch, der 1980 auf den neu geschaffenen Lehrstuhl für Denkmalpflege an der ETH Zürich berufen wurde und bis 2005 als Institutsleiter tätig war. Der gesamte Fotonachlass umfasst 36‘000 Bilder aus Europa und den USA. Sie werden vom Bildarchiv der ETH-Bibliothek betreut und sind im Lesesaal Sammlungen und Archive einsehbar.

Die digitalisierten Fotos sind auf der Plattform Bildarchiv Online unter dem Bestandesschlagwort „ETH, Institut für Denkmalpflege“ oder mit dem Bildcode „Dia_287“ recherchier- und bestellbar. Buch- und Zeitschriftenpublikationen von Georg Mörsch oder von ihm betreute Diplomarbeiten zur Denkmalpflege sind im Wissensportal der ETH-Bibliothek nachgewiesen. Seine Abschiedsvorlesung mit dem Titel „Vom Nutzen der Denkmäler für die Architektur“ ist als Film online verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.