Einsatz externer Blog-Editoren: Die Lösung

Die gute Lösung ist gefunden für das Problem der Schnittstelle (XML-RPC) des ETH Weblog Services zu externen Blog-Editoren. Die Lösung ist in der Zwischenzeit mit verschiedenen Produkten (z.B. Ecto, Mars Edit oder ScribeFire) entsprechend dieser Anleitung ausgetestet worden und funktioniert bisher klaglos 🙂

One thought on “Einsatz externer Blog-Editoren: Die Lösung

  1. Für den Einsatz eines solchen Editors muss ich an mindestens einer Stelle das ETH-Blog-PW eingeben. Zwar ist der Blog-login via https verschlüsselt, aber wie ist garantiert, dass dies Editoren-Programm das PW nicht anderweitig (unverschlüsselt) speichert und benützt?

    Mit leicht paranoiden Grüssen
    AC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *